Mama packt aus // 10 Fakten über das Mama sein

Schön das ihr wieder da seid. Wisst ihr, ich werde jedesmal gefragt wie ich es schaffe als so eine junge Mama mit dem ganzen Stress klar zukommen. Dazu möchte ich euch einfach mal die ganze Wahrheit erzählen.
Man kann anhand eines Bildes nicht erkennen wie es dem Menschen auf dem Foto geht. Oder was dieser ach so fröhlich aussehende Mensch durchmacht.
Gott sei Dank gehöre ich zu den Menschen, die wirklich Glücklich sind. Gott hätte mir nichts besseres als meine gesunden Kinder schenken können.
Doch wenn es darum geht die Wahrheit einer Mama ans Licht zu bringen, kann ich euch auf jeden fall viel dazu sagen. Es ist alles andere als einfach. Ich sitze hier und tippe auf die Tastatur ein als gebe es kein morgen mehr.
Einer der Kinder könnte ja jeden Moment kurz wach werden. Das würde für mich heißen, ich verliere den Faden und muss mich erneut dran setzten.
Heute hatte ich mal wieder Glück, beide Kinder sind super erschöpft eingeschlafen. Das kommt in letzter Zeit auch nicht mehr so oft vor.

Wie immer…
Doch mir ist gerade aufgefallen das ich seid dem Frühstück gar nichts mehr gegessen habe. Wie leider so oft.
Also habe ich mir erstmal schnell einen, nein ich würde lügen, gleich zwei Sandwiches gezaubert. Wisst Ihr wie die Bude im Hintergrund aussieht? Als wäre hier eine Bombe eingeschlagen.
Ja mit den Kids hier siehts oft so aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen. Denn im Kinderzimmer wird nicht so oft und so ausgiebig gespielt wie im Wohnzimmer. Warum sollten sie denn auch? Bei Mama im Wohnzimmer ist es doch eh am besten. Vor allem wenn Papa erst da ist.

10 Fakten einer Jungen MAMA

Fakt 1
Wir können nicht duschen wann wir wollen. Seien es auch nur 10 Minuten. Irgendwie klappt es doch nicht so wie wir es wollen.
Im Allgemeinen können wir eigentlich das Badezimmer nicht für uns alleine benutzen.
Sei es aus welchem Geschäft auch immer. Wir haben immer Zuschauer dabei. Naja was solls, Langeweile Ade!

Fakt 2
Zuhause laufen wir meistens mit nem Mama-Dutt rum. Haben etwas lockeres an. Unsere Augenringe will ich erst gar nicht erwähnen. Bevor wir die Zeit zum Schminken oder überhaupt mal zum Haare Waschen finden, müssen erstmal die Kinder von Mama fertig gemacht werden. Schnell noch Frühstücken und da nach könnte ja eventuell noch irgendwo Zeit sein.

Fakt 3
Unsere Handtaschen sind so schwer als würden wir Steine mit uns schleppen. Wir haben doch gar nicht so viel bei uns.
Außer 10 windeln, einer Feuchtücherpackung, Wechselklamotten, Spucktüchern, einer Schminktasche, dem Schlüsselanhänger, unserem Handy… ok doch ich könnte jetzt noch mehr aufzählen.
Aber das brauch ich ja nicht. Wir haben einfach immer viel zu viel mit uns.

Fakt 4
Was ist Dekoration ? Unsere Inneneinrichtung wird immer weniger. Vasen? neee lieber nicht.
Es wird doch eh nur alles runtergezogen. Oder aus Lust und Laune kaputt gemacht. Da verzichten wir doch lieber auf Deko. Etwas gutes hat es ja auch. Wir müssen weniger Staub wischen.
Ja immer alles schön Positives sehen.

Fakt 5
So große Wäscheberge hätten wir uns vorher nicht mal vorstellen können. Unsere Waschmaschine hat einfach jeden tag was zu tun. Kaum ziehst du dein Baby/Kind frisch an, sieht es nach einer Stunde schon aus, als wäre es aus dem dreckigen Wäschekorb raus gekommen.

Fakt 6
Jeden Tag ein neuer Kampf. Ob es morgens ums Umziehen geht oder um das Zähneputzen. Sogar am Frühstückstisch wird es zu einem Kampf. Spielzeuge weg räumen ? Den Kampf verliere ich leider auch sehr oft. Mittagessen und Mittagsschlaf, dass ist dann der Punkt an dem ich richtig K.O gehe. Selbstverständlich ist nicht jeder Tag so. Es gibt auch Tage an denen, alles wie geschmiert läuft. Ich wundere mich dann selber auch schon mal.

Fakt 7
Die Kleiderschränke unser Kinder sind viel gefüllter als unsere eigenen Schränke. Die Sachen sind doch viel kleiner als die von uns Erwachsenen. Wie kann es dazu kommen, das die Kinder trotzdem jedes mal was anderes brauchen. Irgendwie haben sie dann doch nicht alles. Doch spätestens beim aufräumen der Kleiderschränke, merken wir erst wie überfüllt der Schrank der Kids wirklich ist. Das ändert aber trotzdem nichts daran, wieder so süße Kinderkleidung Shoppen zu gehen. Wir tun es immer wieder!

Fakt 8
Ein Shopping Day endet mit Vollen Tüten. Aber in keiner Tüte ist was für die Mama drin. Ah doch, sorry habe es vergessen. Da ist dann doch noch eine Tüte für Mama. Die, die Voll mit Putzmitteln ist.
Inzwischen haben wir tatsächlich Spaß daran Putzmittel mit verschiedenen Gerüchen zuhause zuhaben.

Fakt 9
Geht es darum mal ein kleines bisschen Zeit mit unserem Partner verbringen zu wollen, schlafen die Kinder plötzlich nicht mehr so fest. Jede 10 Minuten wird eines der Kinder wach und will Mama bei sich haben.
Sooooorry Daaaaddy… Wir können nichts dafür. Wir werden einfach ungern geteilt.

Fakt 10
Vor dem Mama sein wussten wir nicht wirklich was Schlaflosigkeit heisst. Heute könnten wir darüber ein Buch schreiben. Baby, Mama ist doch immer noch so müde, wie kannst du hellwach sein.
Wie kannst du machmal um 05:00 morgens schon das ganze Kinderzimmer oder auch Wohnzimmer verwüsten.

Es gibt natürlich noch viel mehr Fakten. Das ist nur ein kleiner Teil. Alles was ich hier jetzt aufgezählt habe, muss natürlich nicht zu jeder Mama passen. Mich würde mal interessieren ob Ihr euch bei irgendwelchen Fakten wieder gefunden habt. Schreibt mir doch gerne zu diesem Thema. Es kann ja schliesslich nicht sein das ich die einzige bin.
Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen. Bis zum nächsten mal ihr Lieben.

Auch interessant

6 comments

Antworten

Du bist eine tolle Mama Burcu,

ich könnte mir gar nicht vorstellen es so gut hinzukriegen wie du. Bleib stark ❤️

Antworten

oh danke liebes echt süß von dir ❤️❤️

Antworten

vieles traf auf mich zu
Bei mir sind auch alle Kinder nacheinander geboren. 2013 / 2014 / 2016 man hat für sich echt keine Zeit mehr, es ist an manchen Tagen wirklich stressig aber ok sage ich ich sehe es gelassen später wenn alle 3 etwas älter sind und selbstständig sind hat man es dann auch wieder besser

Antworten

Genau das denke ich mir auch. Wenn sie alle etwas älter werden, wird es bestimmt leichter ❤️

Antworten

Wow Du machst das super !
Ich wünsche dir weiterhin noch viel Kraft und dein Post war echt interessant. Hat mir Spaß gemacht es zu lesen umd was darüber zu erfahren!

Antworten

Vielen Dank das du es dir durch gelesen hast Liebes❤️

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *